Philosophieressourcen zum Selbststudium

Wir freuen uns, die überarbeiteten Vorträge von Dr. Anne C. Thaeder und Dr. Christoph Lubberich ihnen hier zugänglich machen zu können. Vor Kurzem haben sie in der Philosophischen Gesellschaft zu Nietzsche und zu Sloterdijk referiert, und durch die Zusammenstellung der beiden Vorträge werden die Bezüge gut sichtbar

Für das Selbststudium oder den entspannten Genuss gibt es viele Ressourcen zur Philosophie im Internet. Auch das Angebot an Podcasts und YouTubekanälen ist enorm – schließlich steht uns im Web die ganze Welt offen. Wir können unmöglich diese Vielzahl und Vielfalt hier abbilden, aber zum Einstieg hier eine kleine Auswahl von Angeboten an Podcasts und Kanälen auf YouTube als Appetitanreger:

Zunächst gibt es einen neuen philosophischen Podcast aus Bremen von Christoph Lubberich: Rückwärts verstehen, vorwärts leben

Und hier noch eine kleine Auswahl weiterer Quellen zum Rum- und Weiterstöbern. Es heißt ja, die Serendipität liefere uns neue interessante und überraschende Informationen – man müsse dazu nur irgendwo einmal anfangen. Dabei wünschen wir ihnen viel Erfolg und Vergnügen.

Forschungsstelle Nietzsche-Kommentar

Prof. Paul Hoyningen-Huene (mit mehreren Vorlesungsserien)

Sternstunde Philosophie vom SRF

Partially Examined Life (englisch)

Prof. Sean Carroll (Physik, Kosmologie)