Archiv der Kategorie: Uncategorized

Wann und wie kommt der Geist in die Natur?

Veranstaltung des Instituts für Philosophie der Universität Bremen in Kooperation mit der Philosophischen Gesellschaft.

Freitag, 26. 01. 2018, 14.30 – 18.00 Uhr
Ort: Universität Bremen, Raum: GW2 B 3009

„Wie und wann kommt der Geist in die Natur?“

Vorträge von Prof. Dr. Ansgar Beckermann („Der Geist kam mit den Tieren“) und Prof. Dr. Godehard Brüntrup („Über die Unableitbarkeit der geistigen Dimension“).

Auf dem Podium diskutieren neben den Referenten Prof. Dr. Katja Crone, Dr. Peter Schulte, Dr. Dr. Norman Sieroka und Prof. Dr. Holm Tetens.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Weitere Details auf diesem Ankündigungsposter (PDF)

Geschichten vom Anfang der Welt: Lektüre und Gespräche

Zum Vortrag von Prof. Dr. Manfred Stöckler:
Für alle, die sich in weitere Geschichten über Riesen, das Wasser und die Flucht der Galaxien vertiefen wollen, gibt es einen Lektürekreis zum gleichen Thema:

Samstag, 20.1.2018, 10:30-12:30 Uhr
Geschichten vom Anfang der Welt: Lektüre und Gespräche
Ort: Haus der Wissenschaft, Sitzungsraum 1.OG.

Dazu werden folgende Texte zum Download bereitgestellt:
Teil 1 – Texte“ enthält die Texte, aus denen wir eine Auswahl lesen werden (Wünsche aus dem Publikum willkommen).
Teil 2 – ergänzende Informationen“ enthält meine Einleitung zu dem „blauen Buch“, die Herkunft und Funktion der Texte erläutert.

Es wäre gut, wenn die TeilnehmerInnen am Sonnabend den Teil 1, die Texte ausgedruckt mitbringen könnten.

2017 – Wolfgang Detel – Engel oder Teufel

Am 13. 11. 2017 hielt Prof. Dr. Wolfgang Detel bei uns seinen Vortrag „Engel oder Teufel? Elemente eines modernen Menschenbildes“.

Dazu stellt er seine Präsentation und eine Literaturliste zum Download zur Verfügung, die in den nächsten Monaten hier abrufbar sind.

Tipp: Wählen sie „Ziel speichern unter“ in ihrem Kontextmenü.

Link zur Präsentation

Link zur Literaturliste

„Zur Sache! – Gespräche zwischen Kunst und Philosophie“: „Wege aus dem Bauhaus“

Donnerstag, 01. 02. 2018, 18.30 Uhr
Prof. Dr. Bengt Beutler (Bremen)
„Zur Sache! – Gespräche zwischen Kunst und Philosophie“
im Rahmen der Ausstellung „Wege aus dem Bauhaus“
Ort: Gerhard-Marcks-Haus

Lässt sich Design aus seinem eigenen Begriff oder der eigenen Praxis erklären und beschreiben oder nur im Zusammenhang mit anderen Begriffen wie dem der Kunst und der Gesellschaft? Vom Disegno der Renaissance bis zu Roosevelts Grand Design und die britische Fernseh-Serie Grand Designs spannt sich die Vorstellung der Vorstellung einer besser zu gestaltenden Wirklichkeit. Im Rahmen der Ausstellung „Wege aus dem Bauhaus“ und der Gesprächsreihe „zur Sache“ wird Prof. Oliver Niewiadomski als Gesprächspartner von Prof. Dr. Bengt Beutler über seine Vorstellungen und den Umgang mit Design sprechen. Prof. Niewiadomski ist Professor für Konstruktive Geometrie an der Hochschule für Künste Bremen.

Podiumsdiskussion: Wie zeitgemäß ist das Menschenbild Luthers heute – Homo Deus im Lutherjahr

Donnerstag, 30. November 2017, 19 Uhr
Ort: Domkapitelhaus, Domsheide 8, 28195 Bremen

Veranstaltung der Philosophischen Gesellschaft Bremen und der Bremischen Evangelischen Kirche

Mit dem Reformationstag hat das Jubiläumsjahr der Reformation einen beachtlichen Höhepunkt gefunden. Die eindrucksvolle Teilnahme gläubiger Menschen ist gleichwohl keine Antwort auf die Frage, wie zeitgemäß das Menschenbild Luthers ist, der im Zentrum der Reformation steht. In einer Gegenwart, in der das Menschenbild noch nie so gefährdet und manipulierbar erschien, soll die gemeinsam von der Philosophischen Gesellschaft und der Bremischen Evangelischen Kirche veranstaltete Podiumsdiskussion eine Brücke über inner- und intertheologische Diskurse hinaus in den gesellschaftlichen Diskurs der Gegenwart schlagen. Die Veranstaltung wendet sich an alle Menschen, die sich Gedanken über die Menschen und ihre Zukunft machen.

Prof. Dr. Christoph Auffahrt, Religionswissenschaftler, Universität Bremen
Jens Böhrnsen, Botschafter der Bremischen Evangelischen Kirche im Reformationsjahr 2017
Dr. Bernd Kuschnerus, stellv. Schriftführer der Bremischen Evangelischen Kirche
Anne Thaeder, Philosophisches Institut Universität Bremen
Moderation Prof. Dr. Bengt Beutler, Philosophische Gesellschaft Bremen